Neuzugang bei den VGH: Zweiwege-Unimog

Die Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya haben einen Neuzugang zu ihrem Fahrzeugpark zu verzeichnen. Von der Mittelweserbahn konnten die VGH kürzlich einen Zweiwege-Unimog übernehmen. Der Mercedes-Benz Unimog vom Typ U 1100 wurde in den vergangenen Wochen in der VGH-Werkstatt aufgearbeitet und in den Firmenfarben lackiert. Das Fahrzeug verfügt über einen Atlas-Kran und eine Rangierkupplung, und wird momentan mit weiterem Arbeitsgerät für den Einsatz rund um Hoya ausgerüstet. Hauptsächlicher Aufgabenbereich für den Unimog wird die Streckeninstandhaltung sein.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.